Startseite > Sakral
Suche:

„Die Sakralisierung“ - Substantiv

Der Begriff Sakralisierung ist das 703.136.-frequenteste Wort im deutschen Wortschatz und tritt 10-mal im Wörterbuch auf. Es ist ein feminines Substantiv in der Einzahl und hat den Artikel die. Hier sind typische Benutzungen des Wortes im Text: "… dient häufig auch der Sakralisierung von Räumen."¹ "An die Stelle der Sakralisierung durch Papst …"² Rotiert wird es gnureisilarkaS dargestellt. Passende Reime lauten Privilegierung, Virtualisierung und Registrierung. Der MD5-Hash lautet ff844dc8770d0d6f17155533350f83fc und der SHA1-Hash ist 31a657a4bb598abe2e350a545df6ee6eb906dbbd. Die wählbare Telefonnummer 72572547437864 korrespondiert dem Wort.

Wortgrafik
Wortgraph Sakralisierung

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: hervortretende ästhetische dieser eine die von der


Typische rechte Wortnachbarn: durch des von in und



Jahresstatistik der Häufigkeit

Buchempfehlungen:

Sakralität und Sakralisierung
Sakralisierung unerlöster Subjektivität


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Schutzzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Webseite sind im Besitz der jeweiligen Inhaber. ¹ Al-Chidr ² Otto I. (HRR).