Startseite > Rudolf
Suche:

„Der Rudolf“ - Substantiv

Der Begriff Rudolf ist das 1.366.-häufigste Wort im deutschen Wortschatz und taucht 19.154 Mal im Nachrichtenarchiv auf. Rudolf ist ein deutscher männlicher Vorname.º Es ist ein maskulines Hauptwort und hat den Artikel der. Die Worttrennung ist Ru·dolf. Es folgen exemplarische Verwendungen des Wortes in ganzen Sätzen: "Sein Sohn Gustav Victor Rudolf Born ist ein bekannter …"¹ "… der Dramatiker Rudolf Leonhard …"² "… für kurze Zeit bei Rudolf Virchow in Berlin."³ Rotiert wird es floduR geschrieben. Die Reimworte lauten Ludolf. Die zugehörige MD5-Checksumme ist 4a7939882a437a582bfe42754df7acd3 und der SHA1-Hash ist 0a675f27417b704ef3c625ef80cb72025679e0af. Die T9-Darstellung 783653 entspricht dem Begriff.

Wortgrafik
Wortgraph Rudolf

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: Kaiser Kronprinz Johann Graf Architekten Herzog Hans


Typische rechte Wortnachbarn: Steiner Virchow Scharping Steiners Augstein Schwarz Carnap



Jahresstatistik der Häufigkeit

Jene Worte besitzen den gleichem Wortanfang:

Jene Terme besitzen ein vergleichbares Wortende:


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Warenzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Internetseite sind Eigentum der jeweiligen Eigentümer. ¹ Max Born ² Wolfgang Leonhard ³ Robert Koch º Rudolf.