Startseite > Regier
Suche:

„Die Regierungskoalition“ - Substantiv

Der Term Regierungskoalition ist das 28.369.-häufigste Wort in der deutschen Sprache und tritt 640 Mal in der Textdatenbank auf. Es ist ein weibliches Substantiv in der Einzahl und hat den Artikel die. Die Worttrennung ist Re·gie·rungs·ko·ali·ti·on. Es folgen exemplarische Verwendungen des Begriffs im Text: "… September schließlich zerbricht die Regierungskoalition aus Liberalen …"¹ "… FDP eine Regierungskoalition."² "… politischen Spektrum ist die Regierungskoalition als Mitte-Rechts einzuordnen."³ Gespiegelt wird es noitilaoksgnureigeR geschrieben. Die zugehörige MD5-Checksumme ist 4e2730cf6660053f9fa68cebffca67a1 und die SHA1-Summe ist d1e5029055ba15396ea19b8fe9cb018991de21fe. Die T9-Darstellung 7344378647562548466 entspricht diesem Wort.


Neueste Zeitungsbelege:
Regierungskoalition in Österreich einigt sich auf Neustart“ (am 30.01.2017 auf T-Online.de).
„Regierung: Regierungskoalition in Österreich einigt sich auf Neustart“ (am 29.01.2017 auf Sueddeutsche).

Wortgrafik
Wortgraph Regierungskoalition

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: rot-grüne rot-grünen rechts-rechten schwarz-blauen sozial-liberalen schwarz-grünen liberal-konservativen


Typische rechte Wortnachbarn: Barisan AMP Aliança CDU/CSU verständigen aufkündigt AEI



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die genannten Wörter haben einen ähnlichem Wortanfang:

Die genannten Terme besitzen ein verwandtes Wortende:


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Warenzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Webseite sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. ¹ 1933 ² Geschichte von Bündnis 90/Die Grünen ³ Lettland.