Startseite > Raffae
Suche:

„Raffaele“ - Substantiv

Der Ausdruck Raffaele ist das 53.360.-frequenteste Wort im Deutschen und tritt 284 Mal im Nachrichtenarchiv auf. Raffaele ist eine italienische Form des männlichen Vornamens Raphael.º Es handelt sich um ein Substantiv. Das sind typische Benutzungen des Wortes im Text: "… seinem Bruder Raffaele zwei andere Franziskaner an."¹ "Zuerst isolierte Raffaele Piria Salicylsäure aus Salicin ."² "Seine Eltern waren Raffaele della Rovere …"³ Rückwärts wird es eleaffaR dargestellt. Es reimt sich auf Fraele, Michaele und Wijnendaele. Die MD5-Summe lautet 000633d0512a1dac1549c1d1575e2d38 und die SHA1-Checksumme ist f2db4ddfc56ce86e04454866f397d45227b127a7. Die Vanity-Nummer 72332353 korrespondiert dem Wort.

Wortgrafik
Wortgraph Raffaele

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: Kardinalvikar Renato Konsistorialkongregation Marchese Kurienkardinal Angelo Girolamos


Typische rechte Wortnachbarn: Marciello Riario Cimena Conflenti Cadorna Palladino Mertes



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die folgenden Begriffe besitzen einen ähnlichem Wortanfang:

Die folgenden Wörter haben ein analoges Wortende:


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Schutzzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Website sind Eigentum der jeweiligen Eigentümer. ¹ Kapuziner ² Salicylsäure ³ Julius II. º Raffaele.