Startseite > REM
Suche:

„Die REM“ - Substantiv

Der Begriff REM ist das 146.353.-frequenteste Wort im deutschen Wortschatz und tritt 77-mal im Lexikon auf. REM war eine Wiener Künstlergruppe, die von 1983 bis 1990 tätig war.º Es ist ein feminines Substantiv und hat den Artikel die. Es folgen typische Benutzungen des Wortes im Text: "… Rat für elektronische Medien (REM), die oberste Institution für …"¹ "Früher nannte man ein REM, das nur in dieser …"² "… bei der Stuttgarter Unternehmensberatung REM AG."³ Rotiert wird es MER dargestellt. Passende Reime lauten Oberem, Fairem und Kerem. Die zugehörige MD5-Checksumme lautet f5b7d8538da68fa55ace6e8f83a2378c und der SHA1-Hash ist e56eb975d933d9b997bdfb2e8fca3eef05464769. Die T9-Darstellung 736 korrespondiert dem Wort.

Wortgrafik
Wortgraph REM

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: Rasterelektronenmikroskop Rasterelektronenmikroskops Reichserziehungsministeriums Rasterelektronenmikroskopie Elektronenmikroskopen Movers Reichserziehungsministerium


Typische rechte Wortnachbarn: Traumphasen networks concert TEM detektiert präpariert vorhandener



Jahresstatistik der Häufigkeit

Jene Begriffe besitzen einen ähnlichem Wortanfang:

Veröffentlichungen:

REM
REM
REM


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Schutzzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Webseite sind im Besitz der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Sofia ² Elektronenmikroskop ³ Walter Döring º REM (Wiener Künstlergruppe).