Startseite > Röntge
Suche:

„Die Röntgenfluoreszenzanalyse“ - Substantiv

Der Ausdruck Röntgenfluoreszenzanalyse ist das 430.425.-häufigste Wort im Deutschen und taucht 19 Mal in der Textdatenbank auf. Die Röntgenfluoreszenzanalyse, auch Röntgenfluoreszenzspektroskopie genannt ist eine Methode aus der Materialanalytik auf Grundlage der Röntgenfluoreszenz.º Es handelt sich um ein feminines Nomen im Singular und hat den Artikel die. Das sind Beispielsätze des Wortes im Volltext: "… spricht man von der Röntgenfluoreszenzanalyse ."¹ "Bei der Röntgenfluoreszenzanalyse wird die Technik der …"² "… eine Röntgenfluoreszenzanalyse des Knochenmaterials."³ Umgekehrt wird es esylanaznezseroulfnegtnöR geschrieben. Die MD5-Summe ist 352644ffdc925dfec4fb99273f1f8c89 und die SHA1-Checksumme ist 4eb932a4159ac8e8d275ed60b6435a238b7e5cff.

Wortgrafik
Wortgraph Röntgenfluoreszenzanalyse

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: Rasterelektronenmikroskopie durchgeführte Mittels siehe zur Die der


Typische rechte Wortnachbarn: RFA Röntgenbeugung ergab untersucht ermöglicht konnten bzw.



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die folgenden Terme haben ein ähnliches Wortende:

Relevante Publikationen:

Grundlagen und praktische Anwendung der Röntgenfluoreszenzanalyse (RFA)
Röntgenfluoreszenzanalyse mit Radionuklidquellen zur Bestimmung von Spurenelementen in Luft und Wasser


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Warenzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Internetseite sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. ¹ Röntgenstrahlung ³ Mann von Bernuthsfeld º ² Röntgenfluoreszenzanalyse.