Startseite > Premie
Suche:

„Der Premierleutnant“ - Substantiv

Die Bezeichnung Premierleutnant ist das 29.023.-häufigste Wort in der deutschen Sprache und taucht 622-mal im Nachrichtenarchiv auf. Es handelt sich um ein männliches Hauptwort, mit dem Artikel der. Hier sind Beispielsätze des Begriffs in ganzen Sätzen: "… seinem Bruder Gustav als Premierleutnant an den Befreiungskriegen teil."¹ "… 1730 zum Premierleutnant aufstieg."² "Er wurde 1880 zum Premierleutnant befördert …"³ Spiegelverkehrt wird es tnantuelreimerP geschrieben. Doppelkonsonant, Oberlieutenant und Unterlieutenant reimt sich darauf. Der MD5-Hash ist 1d1f7db5d4cacafbbb1fabc22ea48880 und die SHA1-Summe ist 2a61b74156513e09895a226ac02bb970ba017859. Die wählbare Telefonnummer 773643753886268 entspricht diesem Begriff.

Wortgrafik
Wortgraph Premierleutnant

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: preußischer Schaer Albedyll königlich-sächsischer Mosle Obernitz königlich-preußische


Typische rechte Wortnachbarn: befördert Schloifer Mejer aufrücken beförderte avanciert Kling



Jahresstatistik der Häufigkeit

Diese Worte haben den gleichem Wortanfang:


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Warenzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Internetseite sind im Besitz der jeweiligen Eigentümer. ¹ Friedrich Harkort ² Hans Hermann von Katte ³ Berthold Deimling.