Startseite > Paroti
Suche:

„Die Parotiden“ - Substantiv

Die Bezeichnung Parotiden ist das 341.830.-frequenteste Wort im deutschen Wortschatz und taucht 25 Mal im Referenzkorpus auf. Als Parotiden – auch Parotoiden, Parotoiddrüsen oder Ohrdrüsen – bezeichnet man paarige Wülste hinter den Augen mancher Amphibienarten, vor allem bei den Echten Kröten, aber auch einigen Schwanzlurchen und anderen Taxa.º Es ist ein feminines Hauptwort und trägt den Artikel die. Hier sind Belegstellen des Wortes in ganzen Sätzen: "… hat die Art Ohrdrüsen (Parotiden) hinter den Augen."¹ "… großen Warzen sowie die Parotiden am Hinterkopf sind manchmal …"² "Ohrdrüsen (Parotiden), wie bei den Echten …"³ Spiegelverkehrt wird es neditoraP dargestellt. Das Wort reimt sich auf Sulfiden, Lipiden und Chloriden. Der MD5-Hash lautet 32bbb47971e32e0a1e289872b3a6c411 und der SHA1-Hash ist 73fdd8f3d8635f4d81b131e20fda76e9e7ce7a86. Die wählbare Telefonnummer 727684336 korrespondiert dem Begriff.

Wortgrafik
Wortgraph Parotiden

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: Ohrdrüsen Ohrdrüsenwülste Drüsen entwickelten großen die sich


Typische rechte Wortnachbarn: Ohrdrüsen sichtbarem zeichnen ähnlich hinter gut deutlich



Jahresstatistik der Häufigkeit

Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Schutzzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Wechselkröte ² Kreuzkröte ³ Westlicher Schlammtaucher º Parotiden.