Startseite > Parise
Suche:

„Die Pariserin“ - Substantiv

Der Begriff Pariserin ist das 363.803.-frequenteste Wort im deutschen Wortschatz und taucht 23-mal im Textarchiv auf. Es ist ein feminines Hauptwort in der Einzahl und hat den Artikel die. Die Worttrennung lautet Pa·ri·se·rin. Hier sind Belegstellen des Wortes in ganzen Sätzen: "… schildert er der jungen Pariserin, die sich als Nachbarin …"¹ "Die gebürtige Pariserin Madeleine Robinson war die …"² "… sie den Idealtypus der Pariserin."³ Rotiert wird es niresiraP dargestellt. Passende Reime lauten Stifterin, Betreiberin und Sprinterin. Der MD5-Hash lautet d8f26ec2fb7fe6ffcbf5f5bf23d64cae und der SHA1-Hash ist 7de9bb8655b03e537711924a87d205dca48b0dfd. Die wählbare Telefonnummer 727473746 korrespondiert dem Begriff.

Wortgrafik
Wortgraph Pariserin

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: sorglose modischen Gehölz gebürtige wohlhabenden typische verheiratete


Typische rechte Wortnachbarn: anfreundet Cécile Isabelle Sonja Madeleine Clara Marie



Jahresstatistik der Häufigkeit

Jene Terme besitzen den gleichem Wortanfang:


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Schutzzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Internetseite sind im Besitz der jeweiligen Inhaber. ¹ Teheran 43 ² Madeleine Robinson ³ Mistinguett.