Startseite > Parise
Suche:

„Der Pariser“ - Substantiv

Der Term Pariser ist das 2.316.-frequenteste Wort der deutschen Sprache und tritt 11.502 Mal in der Nachrichtendatenbank auf. Es ist ein männliches Substantiv und trägt den Artikel der. Die Worttrennung lautet Pa·ri·ser. Es folgen beispielhafte Anwendungen des Begriffs im Text: "Insgesamt fertigten die vier Pariser Flughäfen im Jahr 2013 …"¹ "Auch die Pariser Buchmesse ist im März."² "… Gemälde doch auf verschiedenen Pariser Ausstellungen zu zeigen."³ Gespiegelt wird es resiraP getippt. Der Begriff reimt sich auf Prohliser, Naviser und Gohliser. Die zugehörige MD5-Checksumme lautet 4949bd5f4356074941523ed82733267e und die SHA1-Checksumme ist 470b5127fdacb26860087995aa50b55d9622e8c0. Die T9-Darstellung 7274737 korrespondiert diesem Wort.


Neueste Zeitungsbelege:
„Mode: Pariser Modewoche: Zittern bei Saint Laurent“ (am 03.03.2017 auf Sueddeutsche).
„Francois Fillon: Ermittler durchsuchen Pariser Wohnung“ (am 02.03.2017 auf Wirtschaftswoche).
„Prozesse: Haftstrafen für Pariser Kunsträuber“ (am 20.02.2017 auf T-Online.de).
„Unruhen in Pariser Banlieues: Brennende Autos befeuern Le Pens Kandidatur“ (am 14.02.2017 auf NZZ).

Wortgrafik
Wortgraph Pariser

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Sinnverwante Wörter: Kondom Präservativ Gummi


Typische linke Wortnachbarn: renommierten berühmten ans Zweiten am bekannten berühmte


Typische rechte Wortnachbarn: Weltausstellung Konservatorium Oper Friedenskonferenz Salon Kommune Sorbonne



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die genannten Begriffe haben einen ähnlichem Wortanfang:

Die genannten Wörter haben ein analoges Wortende:


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Schutzzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Website sind Eigentum der jeweiligen Eigentümer. ¹ ² Paris ³ Paula Modersohn-Becker.