Startseite > Orient
Suche:

„Die Orientierung“ - Substantiv

Der Term Orientierung ist das 6.697.-häufigste Wort der deutschen Sprache und tritt 3.665 Mal im Referenztext auf. Die Orientierung ist ein Begriff aus der linearen Algebra und der Differentialgeometrie.º Es ist ein weibliches Nomen in der Einzahl und hat den Artikel die. Die Worttrennung ist Ori·en·tie·rung. Es folgen exemplarische Verwendungen des Begriffs im Volltext: "Orientierung) zu berechnen …"¹ "… Diskriminierung aufgrund der sexuellen Orientierung aufgenommen."² "… eine reine Änderung der Orientierung"³ Gespiegelt wird es gnureitneirO getippt. Die Reimworte sind Punktierung, Suspendierung und Immunisierung. Die zugehörige MD5-Checksumme ist 5e108b1e1a047ade45971d08653d322c und die SHA1-Checksumme ist 74a0fc2b836266480a97808e5269d00e69f9bdcb. Die T9-Darstellung 674368437864 entspricht diesem Wort.


Neueste Zeitungsbelege:
„396/16 Orientierung auf dem Weg ins Lehrerzimmer - Schüler bekommen Einblick in Lehramtsstudium und Berufsalltag – Bewerbung bis 8. Januar (18. November 2016)“ (am 22.11.2016 auf Universität Oldenburg).

Wortgrafik
Wortgraph Orientierung

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Sinnverwante Wörter: Richtlinie Linie Richtschnur Zielsetzung Vorgabe


Typische linke Wortnachbarn: sexuellen sexuelle sexueller räumliche besseren räumlichen homosexuelle


Typische rechte Wortnachbarn: erleichtern dienen verlieren verloren bieten verbietet erleichtert



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die genannten Wörter haben einen ähnlichen Wortbeginn:

Die genannten Worte haben ein gleiches Wortende:


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Warenzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Homepage sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Roboter ² Verfassung von Berlin ³ Starrer Körper º Orientierung (Mathematik).