Startseite > Nordko
Suche:

„Nordkorea-Konflikt“

Der neue Begriff Nordkorea-Konflikt ist das 6.272.230.-häufigste Wort im Deutschen und tritt 259-mal in der Textdatenbank auf. Hier sind Beispielsätze des Wortes im Volltext: "… sich als Vermittlerin im Nordkorea-Konflikt an."¹ "Denn neben dem Nordkorea-Konflikt schwelt unter anderem auch …"² "… Außenminister Rex Tillerson im Nordkorea-Konflikt herunter."³ Spiegelverkehrt wird es tkilfnoK-aerokdroN geschrieben. Der MD5-Hash ist eb12564f3c5d0e28a6fd7442db3b88e0 und die SHA1-Checksumme ist e01455f2bcecf5ad0f8c7a4723c968b84dd8f176.

Wortgrafik
Wortgraph Nordkorea-Konflikt

Wörterbuch-Information

Typische linke Wortnachbarn: Der im dem den


Typische rechte Wortnachbarn: Warnsignal eskaliert schwelt Plant herunter so an



Jahresstatistik der Häufigkeit

Jene Worte besitzen einen ähnlichen Wortbeginn:


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Warenzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Homepage sind im Besitz der jeweiligen Inhaber. ¹ http://www.zeit.de/2017/40/schwarz-gelb-gruen-koalitionsverhandlungen-vorschlag ² http://www.focus.de/politik/videos/videobotschaft-der-kanzlerin-merkel-sieht-auch-verlustaengste-hinter-afd-wahlerfolg id 7660187.html ³ http://www.tagesschau.de/ausland/mattis-iran-101.html.