Startseite > Netzwe
Suche:

„Netzwerkes“ - Substantiv

Der Terminus Netzwerkes ist das 34.493.-häufigste Wort der deutschen Sprache und tritt 497 Mal im Referenztext auf. Es ist die Wortart Substantiv. Die Worttrennung ist Netz·wer·kes. Es folgen Beispielsätze des Begriffs im Text: "Die Dichte des Netzwerkes gibt an …"¹ "Die heutige Bedeutung des Netzwerkes ist aufgrund mangelnder zugänglicher …"² "… soll Teil des weltweiten Netzwerkes von insgesamt 32 IBM-Centern werden."³ Rotiert wird es sekrewzteN geschrieben. Der Begriff reimt sich auf Brookes, Antikes und Mennekes. Die zugehörige MD5-Checksumme ist 8baf3f69b459a54e4fbb01e5f24d4616 und die SHA1-Summe ist e2555d0c5800932021d50cfeb9000c7031504848. Die T9-Darstellung 6389937537 entspricht diesem Wort.

Wortgrafik
Wortgraph Netzwerkes

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Weitere Wortformen: Netzwerk


Typische linke Wortnachbarn: globalisierungskritischen ignatianischen weltweiten Sozialen drahtlosen globalen Mantelzelllymphom


Typische rechte Wortnachbarn: Natura attac Wirtschaftsethik Facebook Mittelgroßer Wissenssoziologische InterKoneXiones


Grundform: Des Netzwerkes ist der Genitiv von die Netzwerke.



Jahresstatistik der Häufigkeit

Jene Terme haben ein analoges Wortende:


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Warenzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Website sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Netzwerk ² Echelon ³ Magdeburg.