Startseite > Namens
Suche:

„Der Namenszug“ - Substantiv

Die Bezeichnung Namenszug ist das 72.746.-frequenteste Wort in der deutschen Sprache und taucht 191 Mal in der Textdatenbank auf. Es ist ein männliches Nomen und trägt den Artikel der. Die Worttrennung lautet Na·mens·zug. Hier sind Belegstellen des Begriffs im Volltext: "… Hauptmanns Wunsch nur seinen Namenszug."¹ "… Album mit dem Namenszug James Last in der Schattenschrift."² "… 1926 versah Aljechin seinen Namenszug mit einem „Dr."³ Spiegelverkehrt wird es guzsnemaN dargestellt. Das Wort reimt sich auf Erstbezug, Stoffbezug und Autoreisezug. Der MD5-Hash lautet db8ff853436eb15927889dec6fe0f9e8 und die SHA1-Summe ist fdf92b9700e883a183155494a781bb5574085c05. Die wählbare Telefonnummer 626367984 korrespondiert diesem Begriff.

Wortgrafik
Wortgraph Namenszug

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Bedeutungsgleiche Wörter: Autogramm Signatur Namenszeichen Unterschrift Signum


Typische linke Wortnachbarn: gekrönte gekrönten allerhöchsten zweizeiliger Brandes’ eingraviertem werbewirksamen


Typische rechte Wortnachbarn: FJI WR Trelock Ulfberht Lit-et-Mixe FWR Phillipps



Jahresstatistik der Häufigkeit

Jene Terme haben einen ähnlichen Wortbeginn:

Buchempfehlungen:

Namenszug mit Mond


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Schutzzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Internetseite sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. ¹ Gerhart Hauptmann ² James Last ³ Alexander Alexandrowitsch Aljechin.