Startseite > Mortai
Suche:

„Mortaigne“ - Substantiv

Der Ausdruck Mortaigne ist das 420.433.-frequenteste Wort im deutschen Wortschatz und tritt 19-mal im Wortarchiv auf. Es handelt sich um ein Substantiv. Das sind Belegstellen des Wortes im Text: "Mortaigne, ein angesehener Offizier, führte …"¹ "… von Johann Dietrich von Mortaigne fiel Aigen 1647 an …"² "… ließ Johann Theodor de Mortaigne ihn umgestalten."³ Rückwärts wird es engiatroM dargestellt. Passende Reime lauten Despaigne, Baraigne und Sardaigne. Die MD5-Summe lautet e49913f4078860828e4c39c00843215a und der SHA1-Hash ist fe963bbf4ca7285d612247098af70b94841d8f52. Die Vanity-Nummer 667824463 korrespondiert dem Wort.

Wortgrafik
Wortgraph Mortaigne

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: Fußregiment Kornelius Büsten de Familie Als von


Typische rechte Wortnachbarn: Ferme Greve geplündert stammte fiel übernommen diente



Jahresstatistik der Häufigkeit

Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Schutzzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Website sind im Besitz der jeweiligen Eigentümer. ¹ Carl Gustav Wrangel ² Schloss Aigen ³ Schloss Kromsdorf.