Startseite > Monaco
Suche:

„Monacos“ - Substantiv

Das Wort Monacos ist das 123.617.-häufigste Wort im Deutschen und tritt 96 Mal im Referenzkorpus auf. Es handelt sich um die Wortart Substantiv. Die Silbentrennung ist Mo·na·cos. Das sind Beispielsätze des Wortes im Text: "Die Einwohner Monacos werden als Monegassen bezeichnet."¹ "… ist die nationale Fluggesellschaft Monacos."² "Aufgrund der geringen Einwohnerzahl Monacos existiert keine vielfältige Medienlandschaft."³ Rückwärts wird es socanoM geschrieben. Es reimt sich auf Macacos, Dracos und Tabacos. Die MD5-Summe ist e9b70c0ce26fa021c91de1096f0680a5 und die SHA1-Checksumme ist d98c8711252b9bb17fa698c64e31af65ce9f665a. Die Vanity-Nummer 6662267 entspricht dem Wort.

Wortgrafik
Wortgraph Monacos

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Grundform: Monaco


Typische linke Wortnachbarn: 2-Euro-Gedenkmünze Staatssymbol Beitrittsantrag Wappenspruch Kooperationsbereitschaft Staatshaushalts Küstenorten


Typische rechte Wortnachbarn: Endspielgegner Ligamannschaft östlichem abzutragen Staatsfinanzen übersteigt untersagte


Grundform: Des Monacos ist der Genitiv von das Monaco.



Jahresstatistik der Häufigkeit

Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Warenzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Website sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ ² ³ Monaco.