Startseite > Mittel
Suche:

„Mittelamerikas“ - Substantiv

Der Begriff Mittelamerikas ist das 54.262.-häufigste Wort im Deutschen und taucht 278-mal in der Textdatenbank auf. Es ist die Wortart Substantiv. Die Worttrennung ist Mit·tel·ame·ri·kas. Hier sind exemplarische Verwendungen des Wortes in ganzen Sätzen: "… eine der niedrigsten Geburtenraten Mittelamerikas."¹ "… eines der ärmsten Länder Mittelamerikas."² "Die Völker Mittelamerikas verbanden ebenfalls den Schmetterling …"³ Rotiert wird es sakiremalettiM geschrieben. Die Reimworte lauten Schwarzafrikas, Nordafrikas und Handharmonikas. Der MD5-Hash ist 4da767b0204a61e4edd77c15a4e5fe92 und die SHA1-Checksumme ist 4e908e0fbeadd09255c798a85729582719c43149. Die wählbare Telefonnummer 64883526374527 entspricht dem Begriff.

Wortgrafik
Wortgraph Mittelamerikas

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Andere Wortformen: Mittelamerika


Typische linke Wortnachbarn: Pazifikküste Völkerstämmen Tabakanbaugebieten Hochkulturen Gewässersysteme Naturseen Trinkwasser-Reservoir


Typische rechte Wortnachbarn: mitumfasst Auswilderungen stockt bremste Belize ersterer nachgeahmt


Grundform: Des Mittelamerikas ist der Genitiv von das Mittelamerika.



Jahresstatistik der Häufigkeit

Buchempfehlungen:

Maya, Inka und Azteken - Die geheimnisvollen Völker Süd- und Mittelamerikas: GEOlino extra Hör-Bibliothek
Reptilien und Amphibien Mittelamerikas
Architektur der Hochkulturen Mittelamerikas


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Warenzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Seite sind im Besitz der jeweiligen Inhaber. ¹ El Salvador ² Honduras ³ Schmetterlinge.