Startseite > Mimis
Suche:

„Mimis“ - Substantiv

Der Ausdruck Mimis ist das 234.555.-frequenteste Wort in der deutschen Sprache und tritt 41-mal im Referenzkorpus auf. Es handelt sich um ein Substantiv. Das sind Belegstellen des Begriffs im Text: "… das 6-minütige Magazin Mimis Schnattershow."¹ "Mimis Vermächtnis …"² Umgekehrt wird es simiM dargestellt. Passende Reime sind IMIS. Die MD5-Summe lautet 33366444c01e74afa55e6399606e19ea und die SHA1-Summe ist 48835335868ff6a39fce1480f3b8afd29f862d18. Die Vanity-Nummer 64647 korrespondiert diesem Wort.

Wortgrafik
Wortgraph Mimis

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Grundform: Mimi


Typische linke Wortnachbarn: Migiakis ORF-Serie Jugendserie Egbert Kleider übergibt währenddessen


Typische rechte Wortnachbarn: Schnattershow Farmakopoulos Pierrakos Papaioannou traumatisierter Drogensucht Leitmotiv


Grundform: Des Mimis ist der Genitiv von die Mimi.



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die folgenden Terme haben einen ähnlichem Wortanfang:


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Schutzzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Website sind im Besitz der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Am dam des ² Tim Parks.