Startseite > Merkel
Suche:

„Merkels“ - Substantiv

Der Begriff Merkels ist das 148.985.-häufigste Wort der deutschen Sprache und tritt 75 Mal im Wortarchiv auf. Es ist die Wortart Substantiv. Hier sind Beispielsätze des Begriffs im Volltext: "Merkels Erststimmenanteil sank um 11 …"¹ "… das Votum Stoibers zugunsten Merkels den Ausschlag gegeben haben."² "Merkels Schattenkabinett wurde angesichts der …"³ Rotiert wird es slekreM geschrieben. Die Reimworte sind Spektakels, Gokels und Artikels. Der MD5-Hash ist 6d5286884f95216354e4ab4a2214494e und die SHA1-Checksumme ist d128453e131fae11ba164233ed4bc5548c721c8c. Die wählbare Telefonnummer 6375357 entspricht diesem Wort.


Aktuelle Presseberichte:
Merkels Entscheidung kommt in der CDU gut an“ (am 20.02.2018 auf Welt).
„Die neue Frau an Merkels Seite“ (am 19.02.2018 auf Hannoversche Allgemeine).
„Kommentar zur neuen CDU-Generalsekretärin: Merkels Kronprinzessin Annegret Kramp-Karrenbauer“ (am 19.02.2018 auf Stuttgarter Zeitung).
„Annegret Kramp-Karrenbauer: Merkels Generalerbin“ (am 19.02.2018 auf Spiegel).
„Annegret Kramp-Karrenbauer: Mehr als Merkels Vertraute“ (am 19.02.2018 auf Zeit).

Wortgrafik
Wortgraph Merkels

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Andere Wortformen: Merkel


Typische linke Wortnachbarn: Angela Garlieb Kanzlerschaft beurteilte Garderobe Vereidigung Bundeskanzlerin


Typische rechte Wortnachbarn: Russland-Politik Afrika-Plan Mitte-Kurs Asyl-Goldschatz Eurorettungspolitik Wunschoption Jamerkla


Grundform: Des Merkels ist der Genitiv von die Merkel.



Jahresstatistik der Häufigkeit

Jene Worte haben einen ähnlichen Wortbeginn:

Jene Terme haben ein gleiches Wortende:

Buchempfehlungen:

Merkels Flüchtlinge: Die schonungslose Wahrheit über den deutschen Asyl-Irrsinn!
Merkels Flüchtlinge: Die schonungslose Wahrheit über den deutschen Asyl-Irrsinn!
Merkels Tochter


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Warenzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Homepage sind Eigentum der jeweiligen Eigentümer. ¹ ² ³ Angela Merkel.