Startseite > Lumpen
Suche:

„Der Lumpen“ - Substantiv

Der Ausdruck Lumpen ist das 89.359.-häufigste Wort im deutschen Wortschatz und tritt 146-mal im Wörterbuch auf. Es handelt sich um ein maskulines Nomen im Singular und im Plural, mit dem Artikel der. Die Silbentrennung ist Lum·pen. Das sind exemplarische Verwendungen des Wortes im Volltext: "… die Hadern (Lumpen), findet heute nur noch …"¹ "… wurde anfangs ausschließlich aus Lumpen hergestellt."² "… an dem die Lumpen musizierend …"³ Rückwärts wird es nepmuL geschrieben. Loipen, Apen und Isotopen reimen sich darauf. Die MD5-Summe ist 8e5c7dceab5fb0b02fed3237ff1cb577 und der SHA1-Hash ist f05320c8c26d26df4135df4c66983335150ce427. Die Vanity-Nummer 586736 entspricht dem Wort.

Wortgrafik
Wortgraph Lumpen

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Grundform: Lump


Ersatzworte: Lappen Putzlappen Wischtuch Feudel Tuch


Typische linke Wortnachbarn: Hadern Bernbiet schmutzigen Häufchen tonnenweise Hader Rag


Typische rechte Wortnachbarn: gekleideter Fetzen gekleidet gehüllt herumgelaufen Alteisen musizierend



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die folgenden Worte besitzen einen ähnlichen Wortbeginn:

Die folgenden Terme besitzen ein gleiche Wortendung:


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Warenzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Webseite sind im Besitz der jeweiligen Inhaber. ¹ Papier ² Zellstoff ³ Hechingen.