Startseite > Lichtm
Suche:

„Die Lichtmikroskopie“ - Substantiv

Der Term Lichtmikroskopie ist das 205.485.-frequenteste Wort im Deutschen und tritt 49-mal in der Nachrichtendatenbank auf. Es ist ein feminines Nomen in der Einzahl, mit dem Artikel die. Es folgen beispielhafte Anwendungen des Wortes im Volltext: "In der Lichtmikroskopie wird die Größe des …"¹ "… als bei der konventionellen Lichtmikroskopie ist bei der OCT …"² "… ein Abbildungsverfahren in der Lichtmikroskopie."³ Gespiegelt wird es eipoksorkimthciL getippt. Die zugehörige MD5-Checksumme lautet b964e43696da20bea4d27a173089985f und die SHA1-Checksumme ist f115f661c42fde8d3b97cc4e972b169c21c06b95. Die T9-Darstellung 5424864576756743 korrespondiert dem Wort.

Wortgrafik
Wortgraph Lichtmikroskopie

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: konfokale hochauflösenden dreidimensionale konventionellen normaler normale Systeme


Typische rechte Wortnachbarn: Polarisationsmikroskopie Rasterelektronenmikroskopie Photomultiplier LM fundamental nutzt ausgerüstet



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die genannten Worte haben ein gleiche Wortendung:

Aktuelle Bücher:

Unbegrenzte Lichtmikroskopie: Über Auflösung und Super-Hochauflösung und die Frage, ob man Moleküle sehen kann (essentials)


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Schutzzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Homepage sind im Besitz der jeweiligen Eigentümer. ¹ Okular ² Optische Kohärenztomografie ³ Phasenkontrastmikroskopie.