Startseite > Lappen
Suche:

„Der Lappenstuhl“ - Substantiv

Der Begriff Lappenstuhl ist das 417.202.-häufigste Wort in der deutschen Sprache und tritt 19-mal in der Nachrichtendatenbank auf. Lappenstuhl entstand 1952 als Neusiedlung und ist heute ein Ortsteil von Bramsche an der Hase am Teutoburger Wald in Niedersachsen.º Es ist ein männliches Substantiv in der Einzahl, mit dem Artikel der. Hier sind exemplarische Verwendungen des Begriffs im Text: "… die Gründung der Ortschaft Lappenstuhl ein."¹ "… dem neuen Grundstück in Lappenstuhl gelagert."² Rotiert wird es lhutsneppaL geschrieben. Der MD5-Hash ist 40567257940b8823e4cad447390c2843 und die SHA1-Summe ist a3f653e52b18e0ad8d349639745f70465a721170. Die wählbare Telefonnummer 52773678845 entspricht diesem Wort.

Wortgrafik
Wortgraph Lappenstuhl

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: Schleptrup Siedlungsgemeinschaft Siedlergemeinschaft Ortsteils Ortschaft Bereich Da


Typische rechte Wortnachbarn: gelagert damals entstand statt am ein in



Jahresstatistik der Häufigkeit

Jene Wörter haben einen ähnlichem Wortanfang:


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Warenzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Website sind im Besitz der jeweiligen Eigentümer. ¹ Ernst Bettermann ² Bramsche º Lappenstuhl.