Startseite > Lappen
Suche:

„Lappens“ - Substantiv

Der Ausdruck Lappens ist das 487.029.-frequenteste Wort im Deutschen und tritt 16-mal im Lexikon auf. Es handelt sich um ein Substantiv. Die Silbentrennung lautet Lap·pens. Das sind typische Benutzungen des Wortes im Text: "Der Rand des mittleren Lappens erscheint gelb."¹ "Die Teilung dieses Lappens könnte auf eine Weiterentwicklung …"² "… längste Zipfel des zentralen Lappens."³ Rückwärts wird es sneppaL dargestellt. Eupens, Propens und Siepens reimen sich darauf. Die MD5-Summe lautet ba8392533853d920af6a4d1c7caf16fa und die SHA1-Checksumme ist 04b2efdada15515b00115a40274e1c03a1a4047c. Die Vanity-Nummer 5277367 korrespondiert dem Wort.

Wortgrafik
Wortgraph Lappens

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Grundform: Lappen


Typische linke Wortnachbarn: feuchten mittleren linken solchen zentralen rechten dieses


Typische rechte Wortnachbarn: geschlitzt gereinigt könnte erscheint erstreckt erfolgt handelt


Grundform: Des Lappens ist der Genitiv von der Lappen.



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die folgenden Begriffe besitzen einen ähnlichem Wortanfang:

Die folgenden Wörter haben ein analoge Wortendung:


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Schutzzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Website sind im Besitz der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Aymonins Ragwurz ² Schleier- und Halbmotten ³ Drosera parvula.