Startseite > Landes
Suche:

„Die Landessammlung“ - Substantiv

Die Bezeichnung Landessammlung ist das 397.892.-frequenteste Wort im Deutschen und taucht 21-mal in der Textdatenbank auf. Es handelt sich um ein feminines Hauptwort, mit dem Artikel die. Hier sind typische Benutzungen des Wortes in ganzen Sätzen: "… der Naturhistorischen Landessammlung Mecklenburg-Vorpommerns."¹ "… heute in der Naturhistorischen Landessammlung im Museum Wiesbaden."² "… „ex Hamann“ aus der Landessammlung Baden-Württemberg."³ Spiegelverkehrt wird es gnulmmassednaL getippt. Sitzverteilung, Sturmabteilung und Armeeabteilung reimt sich darauf. Der MD5-Hash lautet a6821d124f4c4156675964bb4070546b und der SHA1-Hash ist feb18f408746c4335a0a1e6826a4a366cce6a4c7. Die wählbare Telefonnummer 52633772665864 korrespondiert dem Begriff.

Wortgrafik
Wortgraph Landessammlung

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: Hohenzollerische Naturhistorischen dienende ökologische Badischen der die


Typische rechte Wortnachbarn: zusammenzutragen Mecklenburg-Vorpommerns Baden-Württemberg Rheinland-Pfalz erhalten zur wird



Jahresstatistik der Häufigkeit

Diese Begriffe besitzen den gleichem Wortanfang:


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Schutzzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Seite sind im Besitz der jeweiligen Inhaber. ¹ Müritzeum ² Leopold Fuckel ³ Isabel Gehweiler.