Startseite > Landes
Suche:

„Das Landesmuseum“ - Substantiv

Der Ausdruck Landesmuseum ist das 12.438.-häufigste Wort im deutschen Wortschatz und tritt 1.768-mal in der Nachrichtendatenbank auf. Es handelt sich um ein geschlechtsunspezifisches Substantiv im Singular und hat den Artikel das. Die Silbentrennung ist Lan·des·mu·se·um. Das sind beispielhafte Anwendungen des Wortes im Text: "… Kulturgeschichte und dem Landesmuseum für Natur …"¹ "… Block Beuys im Hessischen Landesmuseum in Darmstadt zu sehen."² Umgekehrt wird es muesumsednaL getippt. Die Reimworte lauten Glockenmuseum, Rundfunkmuseum und Trachtenmuseum. Die MD5-Summe ist 5214a76902c81c70c2ba7471fe55ae2c und der SHA1-Hash ist 97e86d054a68ab3865fd6bc7e5d8b160fd10d95b. Die Vanity-Nummer 526337687386 entspricht dem Wort.

Wortgrafik
Wortgraph Landesmuseum

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: Rheinischen Rheinische Hessischen Oberösterreichischen Lippischen Niedersächsischen Württembergischen


Typische rechte Wortnachbarn: Ferdinandeum Joanneum Darmstadt Trier Württemberg Bonn Heidecksburg



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die folgenden Wörter besitzen einen ähnlichem Wortanfang:

Die folgenden Worte besitzen ein analoge Wortendung:


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Warenzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Website sind im Besitz der jeweiligen Eigentümer. ¹ Niedersachsen ² Joseph Beuys.