Startseite > Lahm
Suche:

„Lahm“ - Adjektiv

Das Wort Lahm ist das 137.031.-häufigste Wort in der deutschen Sprache und taucht 84-mal im Referenzkorpus auf. Es handelt sich um die Wortart Adjektiv. Das sind beispielhafte Anwendungen des Begriffs im Volltext: "… Philipp Lahm hatten jeweils sechs Teilnahmen; …"¹ "… er zusammen mit Philipp Lahm"² "… dem Abschied von Lahm noch zu keinem Einsatz."³ Rückwärts wird es mhaL getippt. Die MD5-Summe ist b8595b8f1486d4ed25b0afb9a57b65b3 und die SHA1-Summe ist e48f09e830ca29d3a5ec777e54a4debc8ccd7eef. Die Vanity-Nummer 5246 entspricht diesem Begriff.


Presseschau:
„Föhnsturm legt Lifte in Vorarlberg lahm“ (am 04.03.2017 auf Vorarlberg News).
„Fehler bei Wartung: Banaler Tippfehler bei Amazon legte Snapchat lahm“ (am 03.03.2017 auf Manager-Magazin).
„G20-Gipfel legt Gerichtsbetrieb lahm“ (am 03.03.2017 auf NDR).
„Niedersachsen: Rauch im Speisewagen legt ICE lahm“ (am 22.02.2017 auf T-Online.de).

Wortgrafik
Wortgraph Lahm

Wörterbuch-Information

Wortart: Adjektiv


Grundform: lahm


Typische linke Wortnachbarn: Swantje Khedira Rattelsdorf Leutnante Purdy Hesselbach Philipp


Typische rechte Wortnachbarn: WM-Botschafter Itzgrund Fußball-Weltmeister Kaltenbrunn Sami Miroslav Owen



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die folgenden Wörter haben einen ähnlichen Wortbeginn:

Die genannten Worte besitzen ein ähnliche Wortendung:


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Warenzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Internetseite sind im Besitz der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ DFB-Pokal ² Miroslav Klose ³ Deutsche Fußballnationalmannschaft.