Startseite > Kronla
Suche:

„Das Kronland“ - Substantiv

Die Bezeichnung Kronland ist das 42.785.-frequenteste Wort der deutschen Sprache und tritt 377 Mal in der Nachrichtendatenbank auf. Kronland bezeichnet in Kanada Landflächen, die sich nicht im Privatbesitz befinden, sondern dem Staat unterstellt sind.º Es handelt sich um ein neutrales Substantiv im Singular und trägt den Artikel das. Hier sind typische Benutzungen des Begriffs im Text: "… bewohnt war, zum Kronland Galizien."¹ "Das Kronland wurde das wohlhabendste Cisleithaniens."² "… gleichen Jahr ein eigenes Kronland."³ Spiegelverkehrt wird es dnalnorK getippt. Das Wort reimt sich auf Ohneland, Zululand und Heideland. Der MD5-Hash lautet d8ed155ede7e82d6b8c97fafaa7c9480 und die SHA1-Checksumme ist 995f734835d30df096f7279b0b1fbe2e4b2f860d. Die wählbare Telefonnummer 57665263 korrespondiert diesem Wort.

Wortgrafik
Wortgraph Kronland

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Substitute: Krondomäne Krongut Königsgut


Typische linke Wortnachbarn: unterstelltes österreichisches habsburgischen unbesetztem 65ha Rzeszow habsburgisches


Typische rechte Wortnachbarn: Galizien Krain Bukowina Küstenland Dalmatien Österreichisch degradierte



Jahresstatistik der Häufigkeit

Diese Begriffe haben einen ähnlichem Wortanfang:


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Schutzzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Website sind Eigentum der jeweiligen Eigentümer. ¹ ³ Galizien ² Böhmen º Kronland (Kanada).