Startseite > Kreiss
Suche:

„Die Kreissparkasse“ - Substantiv

Die Bezeichnung Kreissparkasse ist das 20.632.-frequenteste Wort im Deutschen und tritt 953-mal in der Textdatenbank auf. Das Hauptgebäude der Kreissparkasse in Schwäbisch Hall ist ein denkmalgeschütztes Gebäude in Deutschland.º Es ist ein feminines Nomen in der Einzahl, mit dem Artikel die. Die Worttrennung lautet Kreis·spar·kas·se. Hier sind Belegstellen des Wortes im Volltext: "Eine Gedenktafel in der Kreissparkasse Katharinenstraße 2 erinnert an …"¹ "… Kreis ist Träger der Kreissparkasse Böblingen."² "Verden ist Sitz der Kreissparkasse Verden."³ Spiegelverkehrt wird es essakrapssierK dargestellt. Gewichtsklasse, Schnellstrasse und Meisterklasse reimen sich darauf. Der MD5-Hash lautet 47d91dab1ab5d82d1f220d53673ba0fe und der SHA1-Hash ist f5284004065c5f39d86edafd14d88a1108423e1d. Die wählbare Telefonnummer 57347772752773 korrespondiert dem Wort.

Wortgrafik
Wortgraph Kreissparkasse

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: Landesbank Niederbarnimer Hainichener Bockenemer Osteroder Uelzener Osterholzer


Typische rechte Wortnachbarn: Aue-Schwarzenberg Ostalb Wesermünde-Hadeln Schwalm-Eder Rhein-Pfalz Esslingen-Nürtingen Syke



Jahresstatistik der Häufigkeit

Jene Terme besitzen einen ähnlichen Wortbeginn:

Buchempfehlungen:

Die Kreissparkasse Saarbrücken (1854 - 1914)


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Schutzzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Homepage sind im Besitz der jeweiligen Inhaber. ¹ Schwäbisch Gmünd ² Landkreis Böblingen ³ Landkreis Verden º Kreissparkasse (Schwäbisch Hall).