Startseite > Kredit
Suche:

„Das Kreditinstitut“ - Substantiv

Das Wort Kreditinstitut ist das 24.366.-frequenteste Wort in der deutschen Sprache und taucht 772-mal im Referenzkorpus auf. Ein Kreditinstitut oder Geldinstitut ist ein Unternehmen, das Bankgeschäfte gewerbsmäßig oder in einem Umfang betreibt, der einen in kaufmännischer Weise eingerichteten Geschäftsbetrieb erfordert.º Es handelt sich um ein neutrales Hauptwort im Singular, mit dem Artikel das. Die Silbentrennung lautet Kre·dit·in·sti·tut. Das sind Belegstellen des Begriffs in ganzen Sätzen: "Eine Bank ist ein Kreditinstitut, das entgeltliche Dienstleistungen für …"¹ "Das Kreditinstitut kann als Herausgeber der …"² "… der Nutzer von seinem Kreditinstitut einen TAN-Generator ohne Zifferntasten."³ Rückwärts wird es tutitsnitiderK dargestellt. Armeninstitut, Kulturinstitut und Medieninstitut reimt sich darauf. Die MD5-Summe lautet ccff853cdf672c8cf0471f82fcb930e5 und die SHA1-Summe ist 6412259b8c49c35e24f03fcc265d90a1641f9025. Die Vanity-Nummer 57334846784888 korrespondiert diesem Begriff.

Wortgrafik
Wortgraph Kreditinstitut

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Synonyme: Kreditanstalt Sparkasse Finanzinstitut Geldhaus Geschäftsbank


Typische linke Wortnachbarn: öffentlich-rechtliches genossenschaftliches kontoführenden deutsches kasachisches bezogene russisches


Typische rechte Wortnachbarn: zurechenbarer Banco Rabobank Crédit Afghanistans Vneschtorgbank Wneschtorgbank



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die folgenden Terme haben den gleichem Wortanfang:

Die folgenden Begriffe besitzen ein vergleichbare Wortendung:

Bücher zum Thema:

Langfristige Personalplanung im Kreditinstitut


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Schutzzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Internetseite sind im Besitz der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Bank ² ³ Transaktionsnummer º Kreditinstitut.