Startseite > Keimfu
Suche:

„Die Keimfurche“ - Substantiv

Die Bezeichnung Keimfurche ist das 1.039.637.-häufigste Wort der deutschen Sprache und taucht 6 Mal im Wortarchiv auf. Es handelt sich um ein weibliches Nomen im Singular und trägt den Artikel die. Hier sind Beispielsätze des Begriffs im Volltext: "… besitzen nur eine Keimfurche ."¹ "… haben nur eine Keimfurche."² "… Polytheca monocolpat (besitzen eine Keimfurche)."³ Spiegelverkehrt wird es ehcrufmieK geschrieben. Das Wort reimt sich auf Ackerfurche, Randfurche und Pflugfurche. Der MD5-Hash ist 4e37670fc84a314d50f952991ee30d2f und die SHA1-Checksumme ist 3eb72e64fe7d946d8e4e80bd1beb5cf6a4bbf4ea. Die wählbare Telefonnummer 5346387243 entspricht diesem Begriff.

Wortgrafik
Wortgraph Keimfurche

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: auffällige eine


Typische rechte Wortnachbarn: monosulcat Sulcus



Jahresstatistik der Häufigkeit

Diese Worte haben einen ähnlichen Wortbeginn:


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Warenzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Homepage sind Eigentum der jeweiligen Eigentümer. ¹ Dioon ² Stachelpalmen ³ Glossopteridales.