Startseite > Kassen
Suche:

„Kassenprüfer“ - Substantiv

Die Bezeichnung Kassenprüfer ist das 298.610.-frequenteste Wort der deutschen Sprache und tritt 30-mal im Nachrichtenarchiv auf. Kassenprüfer bezeichnet ein Amt in einem Verein, eventuell auch in einer Partei, einer Kirchengemeinde oder einer anderen Organisation.º Es handelt sich um ein Substantiv. Die Silbentrennung lautet Kas·sen·prü·fer. Hier sind beispielhafte Anwendungen des Begriffs im Text: "… bleibt dem Verein als Kassenprüfer treu …"¹ "… der zwei Kassenprüfer ."² "… wird die Kassenführung durch Kassenprüfer geprüft …"³ Spiegelverkehrt wird es refürpnessaK getippt. Der MD5-Hash lautet 66b3347eb447cfb584c253b9e286ecb0 und die SHA1-Summe ist 65437024cad60fb5173a95a9cacf0a8f2e594d69.

Wortgrafik
Wortgraph Kassenprüfer

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Substitute: Revisor


Typische linke Wortnachbarn: Klos Revisionskommission Beisitzer gewählte unabhängige Bundesliga zuvor


Typische rechte Wortnachbarn: Manuel Gengnagel bestätigen geprüft ausgegangen treu entgegen Vorsitzender



Jahresstatistik der Häufigkeit

Diese Begriffe haben einen ähnlichem Wortanfang:


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Schutzzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Website sind im Besitz der jeweiligen Eigentümer. ¹ Alfred Schmidt (Fußballspieler) ² Gymnasium Andreanum ³ Schatzmeister º Kassenprüfer.