Startseite > Karnev
Suche:

„Die Karnevalsgesellschaft“ - Substantiv

Das Wort Karnevalsgesellschaft ist das 77.959.-frequenteste Wort im Deutschen und tritt 175-mal im Wörterbuch auf. Es handelt sich um ein feminines Nomen im Singular und hat den Artikel die. Die Silbentrennung lautet Kar·ne·vals·ge·sell·schaft. Das sind Belegstellen des Wortes im Volltext: "… 1849 Ehrenmitglied der Großen Karnevalsgesellschaft in Köln."¹ "… 1992 vergibt die Schifferstädter Karnevalsgesellschaft Schlotte alljährlich in der …"² "… beheimatet das Münstertor eine Karnevalsgesellschaft"³ Rückwärts wird es tfahcsllesegslavenraK dargestellt. Die MD5-Summe lautet 66d785ecb6460669849156d16775c17e und die SHA1-Checksumme ist 9795513ef082c775487b879173b875a088981507. Die Vanity-Nummer 527638257437355724238 korrespondiert dem Wort.

Wortgrafik
Wortgraph Karnevalsgesellschaft

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: Köthener Lenneper Mendener Ruhrorter Schifferstädter Junkersdorfer Karlstadter


Typische rechte Wortnachbarn: Heuschreck Nippeser Kornblumenblau Blau-Rot EhrenGarde Elferrat Schützenkameradschaft



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die folgenden Terme besitzen einen ähnlichen Wortbeginn:


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Schutzzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Homepage sind im Besitz der jeweiligen Inhaber. ¹ Johann Gottfried Schadow ² Pfälzer Saumagen ³ Zülpich.