Startseite > Kabine
Suche:

„Kabinetts“ - Substantiv

Die Bezeichnung Kabinetts ist das 19.355.-häufigste Wort im Deutschen und tritt 1.035-mal im Nachrichtenarchiv auf. Es ist die Wortart Substantiv. Die Worttrennung ist Ka·bi·netts. Hier sind Beispielsätze des Wortes im Text: "… selbst die Mitglieder seines Kabinetts."¹ "… der Vereidigung des Kabinetts in Tagen dar."² "… regelmäßig an Sitzungen des Kabinetts"³ Spiegelverkehrt wird es sttenibaK geschrieben. Der MD5-Hash ist 5db7185cc35184677809c8f0260b215f und der SHA1-Hash ist 3a1b9a4e81c01bc1d7cd5a30369fcd936ba1c4d1. Die wählbare Telefonnummer 522463887 entspricht dem Wort.

Wortgrafik
Wortgraph Kabinetts

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Andere Wortformen: Kabinett


Typische linke Wortnachbarn: naturhistorischen sozialliberalen Physikalischen „Allerhöchster Astronomisch-Physikalischen Allerhöchster vereidigten


Typische rechte Wortnachbarn: Beblawi Mahlab MerkelIII Ramelow Balkenende Kan Bouffier


Grundform: Des Kabinetts ist der Genitiv von das Kabinett.



Jahresstatistik der Häufigkeit

Jene Worte besitzen einen ähnlichem Wortanfang:

Diese Terme haben ein analoge Wortendung:


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Warenzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Website sind im Besitz der jeweiligen Eigentümer. ¹ Vanuatu ² Bundesregierung (Deutschland) ³ Lettland.