Startseite > Kabine
Suche:

„Das Kabinett“ - Substantiv

Der Ausdruck Kabinett ist das 2.794.-häufigste Wort der deutschen Sprache und taucht 9.402-mal im Referenztext auf. Es handelt sich um ein neutrales Nomen und hat den Artikel das. Die Silbentrennung ist Ka·bi·nett. Das sind exemplarische Verwendungen des Begriffs im Volltext: "Im Kabinett Kopf I stellte sie …"¹ "Das Kabinett Cals hatte mit KVP …"² "… dieser beruft sein Kabinett."³ Rückwärts wird es ttenibaK getippt. Die Reimworte sind Robinett, Cabinett und Klarinett. Die MD5-Summe ist e253bddad5e4ce36f494ecd4b72cae70 und die SHA1-Summe ist d12efd94d4d32be584f3c096762225f51cec7533. Die Vanity-Nummer 52246388 entspricht diesem Begriff.


Belegstellen:
Kabinett beschließt Fluggastdatengesetz“ (am 03.03.2017 auf BMI News).
Kabinett - US-Senat bestätigt Rick Perry als Energieminister“ (am 02.03.2017 auf derStandart.at).
Kabinett: US-Senat bestätigt Rick Perry als Energieminister“ (am 02.03.2017 auf MSN News).
Kabinett Trump: US-Justizminister Sessions verschwieg Kontakte zu Russland“ (am 02.03.2017 auf Sueddeutsche).

Wortgrafik
Wortgraph Kabinett

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Ersatzworte: Gelass Räumlichkeit Stube Gemach Zimmer


Typische linke Wortnachbarn: kanadische amtierenden zweites angeführte dessen Graphischen zweitem


Typische rechte Wortnachbarn: berufen Merkel Butkevičius Balkenende Bouffier Kanadas Erdoğan



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die folgenden Wörter haben einen ähnlichen Wortbeginn:

Die folgenden Worte haben ein ähnliche Wortendung:

Relevante Publikationen:

D'Hancarville. Die Antikensammlung aus dem Kabinett von Sir William Hamilton
Im Kabinett des Todes
Poeta wohin? - manchmal, wenn Text und Bild eins werden ; vom Malerbuch zur Buchskulptur - Felix Martin Furtwängler ; mit einer Auswahl von Arbeiten aus den Jahren 1978 bis heute ; ein Katalogbilderlesebuch ; [Ausstellung in der Herzog-August-Bibliothek, Bibliotheca Augusta, Kabinett und Malerbuchsaal, Wolfenbüttel, vom 13. April bis 30. Juni 2002 ... Die Deutsche Bibliothek, Deutsches Buch- und Schriftmuseum, Leipzig, Mai bis August 2004]


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Warenzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Homepage sind im Besitz der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Kommunistische Partei Deutschlands ² Große Koalition ³ Japan.