Startseite > Inhaft
Suche:

„Die Inhaftierte“ - Substantiv

Das Wort Inhaftierte ist das 93.447.-frequenteste Wort im Deutschen und tritt 138-mal im Lexikon auf. Es handelt sich um ein feminines Nomen im Singular und im Plural und hat den Artikel die. Die Silbentrennung lautet In·haf·tier·ter. Das sind typische Benutzungen des Wortes im Volltext: "… März 1907 insgesamt 7682 Inhaftierte."¹ "… wobei Inhaftierte freigelassen wurden."² "Inhaftierte Frauen würden zudem häufig …"³ Rückwärts wird es etreitfahnI getippt. Passende Reime lauten Interessierte, Illustrierte und Integrierte. Die MD5-Summe lautet 7f9786b1c7649b36e54218eed1152ee9 und die SHA1-Checksumme ist eb40407a9b875a631be547241917c6475ef84b93. Die Vanity-Nummer 46423843783 korrespondiert dem Wort.

Wortgrafik
Wortgraph Inhaftierte

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Grundform: inhaftiert


Typische linke Wortnachbarn: lungenkranke Nürnberg-Langwasser Kindesmissbrauch Kriegsdienstverweigerung unrechtmäßig Ausländische polizeilich


Typische rechte Wortnachbarn: Drogenkönig Katsu Mesale konföderierte stationär austauschen verübt



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die folgenden Begriffe besitzen einen ähnlichen Wortbeginn:

Bücher zum Thema:

Die vergessenen Opfer der Mauer: Inhaftierte DDR-Flüchtlinge berichten


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Schutzzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Webseite sind im Besitz der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Konzentrationslager (historischer Begriff) ² Aufstand des 17. Juni ³ Papua-Neuguinea.