Startseite > Indone
Suche:

„Indonesiens“ - Substantiv

Der Terminus Indonesiens ist das 28.579.-häufigste Wort in der deutschen Sprache und taucht 634-mal in der Nachrichtendatenbank auf. Es ist die Wortart Substantiv. Die Worttrennung ist In·do·ne·si·ens. Es folgen exemplarische Verwendungen des Begriffs in ganzen Sätzen: "In Teilen Indonesiens werden Punks aus religiösen …"¹ "… nannten die heutige Hauptstadt Indonesiens, Jakarta …"² "… der Westen Indonesiens wurden die Philippinen kaum …"³ Gespiegelt wird es sneisenodnI geschrieben. Polynesiens, Tunesiens und Nordrhodesiens reimt sich darauf. Die zugehörige MD5-Checksumme ist 7d3b765bb67e226cbc84f1b14589d2ae und die SHA1-Summe ist cdd87cef2b2a7da94fe4d0869e8d2c23fd7ec7cc. Die T9-Darstellung 46366374367 entspricht diesem Begriff.

Wortgrafik
Wortgraph Indonesiens

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Weitere Wortformen: Indonesien


Typische linke Wortnachbarn: Inselwelt Malaysias Unabhängigkeit Familienplanungsprogramm Sultanaten Steuerzahler Nationalheldin


Typische rechte Wortnachbarn: PKI Tentara Neuguineas Jakarta ABRI Keluarga Transmigrasi


Grundform: Des Indonesiens ist der Genitiv von das Indonesien.



Jahresstatistik der Häufigkeit

Veröffentlichungen:

Geschichte Indonesiens. Vom Altertum bis zur Gegenwart
Kleine Geschichte Indonesiens: Von den Inselkönigreichen zum modernen Großstaat (Beck Paperback)
Sie sind viele, sie sind eins: Eine Einführung in die Geschichte Indonesiens


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Warenzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Seite sind im Besitz der jeweiligen Eigentümer. ¹ Punk ² Niederlande ³ Philippinen.