Startseite > IFA
Suche:

„Die IFA“ - Substantiv

Der Terminus IFA ist das 40.066.-frequenteste Wort im Deutschen und tritt 410 Mal im Wortarchiv auf. Es ist ein feminines Nomen und trägt den Artikel die. Es folgen Belegstellen des Wortes im Volltext: "Laut der IFA wird das Stadion im …"¹ "Heute steht hier das IFA Fehmarn Hotel & Ferien-Centrum …"² "… zu DDR-Zeiten im VEB IFA Motorenwerke Nordhausen LKW-Motoren für …"³ Rotiert wird es AFI dargestellt. Der Begriff reimt sich auf NIFA, Mifa und Hatifa. Die zugehörige MD5-Checksumme lautet 704e975d7d167e4ad1f137978746b180 und die SHA1-Checksumme ist 63d88eefdf4ec5fb3950601ff118c203d62498b3. Die T9-Darstellung 432 korrespondiert dem Wort.


Aktuelle Nachrichten:
IFA 2016: Die Tops und Flops der Redaktion“ (am 08.09.2016 auf Heise).
„Elektronik: Elektronikmesse IFA zieht Bilanz“ (am 07.09.2016 auf Sueddeutsche).
IFA: Einmal berühmt werden wie Youtube-Stars“ (am 06.09.2016 auf Morgenpost).

Wortgrafik
Wortgraph IFA

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: Funkausstellung Fahrzeugbau Arzneispezialitäten Agrarbiotechnologie Föderationen LKW-Modell Unfallversicherung


Typische rechte Wortnachbarn: W50 Premiership F9 H6 F8 H3A L60



Jahresstatistik der Häufigkeit

Jene Terme besitzen einen ähnlichen Wortbeginn:


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Schutzzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Homepage sind Eigentum der jeweiligen Eigentümer. ¹ Irak ² Fehmarn ³ Nordhausen.