Startseite > Hongko
Suche:

„Das Hongkong“ - Substantiv

Die Bezeichnung Hongkong ist das 5.988.-frequenteste Wort im deutschen Wortschatz und tritt 4.146-mal im Referenzkorpus auf. Hongkong ist eine Metropole und Sonderverwaltungszone an der Südküste der Volksrepublik China im Mündungsgebiet des Perlflusses.º Es ist ein geschlechtsunspezifisches Nomen, mit dem Artikel das. Die Worttrennung lautet Hong·kong. Hier sind Belegstellen des Wortes im Volltext: "… auf Platz zwei (hinter Hongkong)."¹ "Einer Ankündigung zufolge plant Hongkong für 2014/2015 die Vernichtung …"² "… den USA und Hongkong."³ Spiegelverkehrt wird es gnokgnoH dargestellt. Wikwemikong, Akong und Sekong reimen sich darauf. Der MD5-Hash lautet ad0438f4e27b90995ff32bce4378bb7e und der SHA1-Hash ist 069b6468ee2755b43a4cff1bc1097ecdbe35d29b. Die wählbare Telefonnummer 46645664 korrespondiert dem Wort.


Gerade in den Medien:
„In Hongkong - Gigantisches Wildschwein wühlt vor Grundschule“ (am 12.02.2018 auf Bild.de).
„Video: Viele Tote bei Busunfall in Hongkong“ (am 12.02.2018 auf Stern).
„Taifun "Hato" reißt in Macau und Hongkong mehrere Menschen in den Tod“ (am 24.08.2017 auf Yahoo.de News).
Hongkong: Haftstrafen für Studentenführer“ (am 18.08.2017 auf Euronews).
„Xiao Jianhua: Das mysteriöse Verschwinden eines Milliardärs aus Hongkong“ (am 02.02.2017 auf Stern).

Wortgrafik
Wortgraph Hongkong

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: Sonderverwaltungszone Kronkolonie Singapur Taiwan Sonderverwaltungszonen Bangkok China


Typische rechte Wortnachbarn: Singapur Macau Taiwan Shanghai ansässige Malaysia Macao



Jahresstatistik der Häufigkeit

Jene Terme besitzen einen ähnlichen Wortbeginn:

Diese Begriffe besitzen ein gleiche Wortendung:


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Schutzzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Homepage sind im Besitz der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Tokio ² Elfenbein ³ Sydney º Hongkong.