Startseite > Hochad
Suche:

„Das Hochadelsgeschlecht“ - Substantiv

Das Wort Hochadelsgeschlecht ist das 272.034.-häufigste Wort der deutschen Sprache und tritt 34-mal im Lexikon auf. Es handelt sich um ein neutrales Nomen im Singular, mit dem Artikel das. Das sind exemplarische Verwendungen des Begriffs im Volltext: "… älteste noch existierende Hochadelsgeschlecht Europas."¹ "… altes bayerisches Ur- und Hochadelsgeschlecht."² "… Wilhelmiden waren ein fränkisches Hochadelsgeschlecht."³ Rückwärts wird es thcelhcsegsledahcoH geschrieben. Die MD5-Summe ist 7a3add46227144ec9c07ca683671567c und die SHA1-Checksumme ist 4deeb7498a29d52a99a9888ce61d62ac272dec1f. Die Vanity-Nummer 4624233574372453248 entspricht diesem Wort.

Wortgrafik
Wortgraph Hochadelsgeschlecht

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: neapolitanisches uradeliges süddeutsches österreichisches polnisches fränkisches mittelalterliches


Typische rechte Wortnachbarn: Lubomirski Tre Europas dessen sowie aus der



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die folgenden Wörter haben einen ähnlichen Wortbeginn:


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Warenzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Webseite sind im Besitz der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Welfen ² Fagana ³ Wilhelmiden.