Startseite > Happle
Suche:

„Happle“ - Verb

Der Terminus Happle ist das 622.112.-frequenteste Wort im deutschen Wortschatz und taucht 11-mal im Nachrichtenarchiv auf. Es ist ein Verb. Es folgen Belegstellen des Wortes in ganzen Sätzen: "… Springern kam nur Wolfgang Happle unter die besten Zehn."¹ "Happle startete von 1958 bis …"² "Nach der Saison stand Happle auf dem fünften Platz …"³ Rotiert wird es elppaH dargestellt. Grapple, Snapple und Chapple reimt sich darauf. Die zugehörige MD5-Checksumme lautet f1b1ac3e52365c3fa36ff122ed5aa078 und der SHA1-Hash ist a5b6c7fc48ebbc9ede4e8a59962ad0c624f8c11e. Die T9-Darstellung 427753 korrespondiert dem Begriff.

Wortgrafik
Wortgraph Happle

Wörterbuch-Information

Wortart: Verb


Typische linke Wortnachbarn: Wolfgang legt startete Johann stand


Typische rechte Wortnachbarn: Georg startete hinter noch unter aus auf



Jahresstatistik der Häufigkeit

Jene Begriffe besitzen ein analoge Wortendung:


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Schutzzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Seite sind im Besitz der jeweiligen Eigentümer. ¹ Vierschanzentournee 1961/62 ² ³ Wolfgang Happle.