Startseite > Haie
Suche:

„Die Haie“ - Substantiv

Der Terminus Haie ist das 18.896.-frequenteste Wort im deutschen Wortschatz und tritt 1.067 Mal im Wortarchiv auf. Es ist ein feminines Nomen in der Mehrzahl und hat den Artikel die. Es folgen typische Benutzungen des Wortes im Volltext: "… Delfine werden gesichtet; Haie auf hoher See …"¹ "… allem größere Arten der Haie"² "… nur wenige Haie sowie die Süßwasserstechrochen kommen …"³ Gespiegelt wird es eiaH dargestellt. Die zugehörige MD5-Checksumme lautet 1efb59814368c6bb88085f14921daa38 und der SHA1-Hash ist bfcf740e4afd32df7ce2b9e3867c9dc7e4d84fff. Die T9-Darstellung 4243 korrespondiert dem Wort.


Aktuelle Berichte:
„Mehr als 6000 Haie auf chinesischem Schiff entdeckt“ (am 28.08.2017 auf B.Z.).
„Auch bedrohte Arten - 6623 Haie an Bord von China-Schiff entdeckt!“ (am 28.08.2017 auf Bild.de).
„Derbysieg: Düsseldorf bezwingt die Haie“ (am 14.02.2017 auf Sport1).
„Eishockey: DEL: Haie verlängern mit Lalonde“ (am 13.02.2017 auf SPOX.com).
„Eishockey: Kölner Haie verlängern Vertrag mit Shawn Lalonde bis 2019“ (am 13.02.2017 auf Sueddeutsche).

Wortgrafik
Wortgraph Haie

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Weitere Wortformen: Hai


Typische linke Wortnachbarn: Kölner Schalker Brutale Delfine Meeresschildkröten bodenbewohnende gebärende


Typische rechte Wortnachbarn: Rochen Selachii Traditionsmannschaft verfangen Knochenfische ernährt angelockt



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die genannten Begriffe besitzen einen ähnlichen Wortbeginn:

Jene Wörter besitzen ein gleiches Wortende:

Aktuelle Bücher:

Michael Muller. Haie. Auge in Auge mit den gefährdeten Räubern der Meere
Leben in den Weltmeeren. Delfine, Wale und Haie (Wandkalender 2016 DIN A3 quer): Gleiten und Leben in den Ozeanen der Welt (Geburtstagskalender, 14 Seiten) (CALVENDO Tiere)
Die Haie von Lagos, Bd.3, Die Spur


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Schutzzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Webseite sind Eigentum der jeweiligen Eigentümer. ¹ Uruguay ² ³ Knorpelfische.