Startseite > HSV
Suche:

„Der HSV“ - Substantiv

HSV
Autor: Patrick Kiss Lizenz: CC-BY-2.0

Das Wort HSV ist das 20.852.-frequenteste Wort in der deutschen Sprache und taucht 938 Mal im Referenztext auf. Es handelt sich um ein männliches Hauptwort und trägt den Artikel der. Das sind Belegstellen des Begriffs in ganzen Sätzen: "Der HSV war damit der erste …"¹ "Alle deutschen Meisterschaften des HSV sind auf der deutschen …"² "… mit dem Hamburger SV (HSV"³ Rückwärts wird es VSH dargestellt. Die MD5-Summe lautet 6878315e698a7cbfd0d97d77f6619c5f und die SHA1-Summe ist 40935f6da4f8c3012753648b75aeabf22c2754d5. Die Vanity-Nummer 478 korrespondiert diesem Begriff.


Belegstellen:
„Bundesliga: HSV-Gerüchte: Holtby, Hunt und Co. werden Verein wohl verlassen“ (am 15.05.2018 auf SPOX.com).
„Diekmeier zum HSV-Abschied: Krass, als Absteiger zu gehen“ (am 15.05.2018 auf T-Online.de).
„Uli Stein: „HSV hat sich immer auf Dino und Uhr verlassen““ (am 15.05.2018 auf FAZ).
„Tourismuschef: Hamburg bleibt nach HSV-Abstieg attraktiv“ (am 15.05.2018 auf T-Online.de).
HSV-Krawalle: DFB bleibt bei Verzicht auf Kollektivstrafe“ (am 14.05.2018 auf Kicker).

Wortgrafik
Wortgraph HSV

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: Bundesligisten Handballvereins Vehicles Herpes-simplex-Virus Handball-Bundesligisten CMV Regionalligisten


Typische rechte Wortnachbarn: Barmbek-Uhlenhorst Peenetal Behalte Clubsport Stealers Saalfelden Suhl



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die folgenden Terme haben den gleichem Wortanfang:

Bücher zum Thema:

HSV Sammelkartenkalender 2016
HSV Posterkalender 2016
HSV Perlen: Von Kopfballungeheuern und Bananenflanken




Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Schutzzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ ² Hamburger SV ³ Hannover 96. Bildrechte: / Bild Autor: Patrick Kiss Lizenz: CC-BY-2.0 . Alle Bilder zugeschnitten.