Startseite > Gummie
Suche:

„Die Gummierung“ - Substantiv

Das Wort Gummierung ist das 145.514.-frequenteste Wort der deutschen Sprache und taucht 77 Mal im Referenzkorpus auf. Eine Gummierung ist allgemein das Vorhandensein einer gummiartigen Oberfläche.º Es handelt sich um ein weibliches Nomen im Singular und hat den Artikel die. Das sind beispielhafte Anwendungen des Begriffs im Volltext: "… mit einer aufgerauten Gummierung versehen …"¹ "… Ländern wird jedoch die Gummierung verwendet."² "Hauptbestandteile der Gummierung sind heutzutage vor allem Kunststoffe."³ Rückwärts wird es gnureimmuG getippt. Passende Reime sind Pensionierung, Renaturierung und Nobilitierung. Die MD5-Summe lautet 5dc3fe839f7b37559f4e6f83e61059b7 und die SHA1-Summe ist d5fb3e472fd2888e388602b0037a5b143bbd5dcc. Die Vanity-Nummer 4866437864 korrespondiert diesem Begriff.

Wortgrafik
Wortgraph Gummierung

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: feuchtigkeitsempfindlichen makelloser aufgerauten geriffelte rückseitige intakter brüchige


Typische rechte Wortnachbarn: Personaleinsatz experimentierten gespart vergiftet litten reagiert ausgegeben



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die folgenden Begriffe haben einen ähnlichen Wortbeginn:

Die genannten Worte haben ein ähnliches Wortende:


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Schutzzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Internetseite sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Kanupolo ² ³ Briefmarke º Gummierung.