Startseite > Gummib
Suche:

„Das Gummiband“ - Substantiv

Der Terminus Gummiband ist das 168.729.-frequenteste Wort der deutschen Sprache und taucht 64 Mal im Nachrichtenarchiv auf. Ein Gummiband ist ein kurzes Stück Gummi in Ringform.º Es ist ein neutrales Hauptwort in der Einzahl und trägt den Artikel das. Die Worttrennung lautet Gum·mi·band. Es folgen beispielhafte Anwendungen des Begriffs in ganzen Sätzen: "… ein im Zickzack gespanntes Gummiband frei schwingen kann."¹ "Das Gummiband unterbricht die Blutzufuhr zum …"² "… werden mit einem verstellbaren Gummiband am Kopf befestigt."³ Rotiert wird es dnabimmuG getippt. Der Begriff reimt sich auf Profiband, Miliband und Triband. Die zugehörige MD5-Checksumme lautet 18b0ee7de873fdb488ddb2de7c7bcff2 und die SHA1-Summe ist 2a36c1de2e43137bad012d213eb2a079ca117387. Die T9-Darstellung 486642263 korrespondiert diesem Begriff.

Wortgrafik
Wortgraph Gummiband

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Sinngleiche Wörter: Gummi


Typische linke Wortnachbarn: elastisches dehnbares verstellbarem verstellbares straffes gespanntes verstellbaren


Typische rechte Wortnachbarn: hinterhergezogen Gummimotor gerafft umwickelt vernäht eingehängt unterbricht



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die genannten Begriffe haben den gleichem Wortanfang:

Veröffentlichungen:

Chäff-Timer Premium 2016/2017 A5 graues Gummiband + Einstecktasche, 18 Monate Jul 2016 - Dez 2017


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Schutzzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Internetseite sind Eigentum der jeweiligen Eigentümer. ¹ Mikrofon ² Kupieren ³ Angeln (Fischfang) º Gummiband.