Startseite > Großen
Suche:

„Die Großen“ - Substantiv

Der Begriff Großen ist das 887.-frequenteste Wort in der deutschen Sprache und taucht 29.040 Mal im Wörterbuch auf. Es ist ein weibliches Hauptwort in der Einzahl und in der Mehrzahl und trägt den Artikel die. Die Worttrennung lautet Gro·ßen. Hier sind typische Benutzungen des Begriffs in ganzen Sätzen: "… ihn am Grund des Großen Stroms fand."¹ "Beim Großen Preis von Japan in …"² "… die ersten Zunfthäuser am Großen Markt."³ Spiegelverkehrt wird es neßorG dargestellt. Der MD5-Hash lautet d542e492f850457498809169f22cb8d4 und die SHA1-Summe ist 21009ef277586ab32e3a146316109c3246bc9b58.

Wortgrafik
Wortgraph Großen

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: Beim beim des dem sächsischen Friedländer sogenannten


Typische rechte Wortnachbarn: Preis Kreisstadt Seen Nordischen Generalstab Koalition Kaukasus



Jahresstatistik der Häufigkeit

Jene Begriffe haben den gleichem Wortanfang:

Diese Wörter besitzen ein vergleichbares Wortende:

Buchempfehlungen:

Reichtumsförderung statt Armutsbekämpfung: Eine sozial- und steuerpolitische Halbzeitbilanz der Großen Koalition (essentials)
Das Königsberger Schloss: Eine Bau- und Kulturgeschichte Bd. 2. Von Friedrich dem Großen bis zur Sprengung (1740-1967/68). Das Schicksal seiner Sammlungen nach 1945
Kritische Metalle in der Großen Transformation


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Schutzzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Internetseite sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. ¹ Der Herr der Ringe ² Alain Prost ³ Brüssel.