Startseite > Google
Suche:

„Googles“ - Adjektiv

Die Vokabel Googles ist das 129.118.-häufigste Wort im Deutschen und taucht 90 Mal im Referenzkorpus auf. Es handelt sich um die Wortart Adjektiv. Hier sind Beispielsätze des Wortes in ganzen Sätzen: "Einer der Hauptgründe von Googles rasantem Erfolg war der …"¹ "… die über Googles eigenen Newsserver eingeliefert werden."² "Googles PageRank-Algorithmus ist ein Beispiel hierfür."³ Spiegelverkehrt wird es selgooG geschrieben. Das Wort reimt sich auf Digitales, Tales und Hercules. Der MD5-Hash ist 2c32a2d0f3b7807a89f703d30a49c8a4 und der SHA1-Hash ist 0c2eab2dc453d015409dbad9cc07e5c44a83ea22. Die wählbare Telefonnummer 4664537 entspricht dem Begriff.


Nachrichtenfunde:
„Noch mehr bunte Bildchen: Googles Gboard unterstützt jetzt auch Sticker und Bitmoji“ (am auf Googlewatchblog).
„Stickoxid-Stimmungsmache, Googles Generizid, Datenschützer-Diss“ (am auf Bildblog).
„Arcore: Das ist Googles Antwort auf Apples AR-Kit“ (am auf T3n).
„Chrome OS: Googles Designer testen neue transparente Hintergründe mit Blur-Effekt“ (am auf Googlewatchblog).
„Das sind Googles Tipps für Führungskräfte“ (am auf T3n).

Wortgrafik
Wortgraph Googles

Wörterbuch-Information

Wortart: Adjektiv


Typische linke Wortnachbarn: Auslieferungszustand Netvibes P990 Gboard Schlüsseltechnologie VP8 behindere


Typische rechte Wortnachbarn: Suchtechnik smartem ARCore Scott Huffman personalisierbare JavaScript-Implementierung selbstgewähltes


Grundform: Des Googles ist der Genitiv von Google.



Jahresstatistik der Häufigkeit

Weiterführende Literatur:

Des Googles Kern und andere Spinnennetze. Die Architektur der digitalen Gesellschaft
Hilfe, die Googles kommen!


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Warenzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Larry Page ² X-No-Archive ³ Rückverweis.