Startseite > Geschw
Suche:

„Die Geschwindigkeiten“ - Substantiv

Die Bezeichnung Geschwindigkeiten ist das 8.001.-häufigste Wort der deutschen Sprache und taucht 2.983 Mal im Wortarchiv auf. Es handelt sich um ein weibliches Nomen und trägt den Artikel die. Die Silbentrennung ist Ge·schwin·dig·kei·ten. Hier sind Beispielsätze des Begriffs im Volltext: "Dabei wurden jedoch immer Geschwindigkeiten betrachtet …"¹ "… die Geschwindigkeiten sind in km/h angegeben."² "Daher sind die Geschwindigkeiten des Energietransports …"³ Spiegelverkehrt wird es netiekgidniwhcseG geschrieben. Der MD5-Hash ist 0a93c9b50815c179c02441d071b0088c und die SHA1-Checksumme ist ae06cea7df389f796db02536a2b89af0b4f431b5. Die wählbare Telefonnummer 43724946344534836 entspricht diesem Begriff.


Gerade in den Medien:
„Fazit nach EU-Gipfel: Merkel setzt auf ein Europa verschiedener Geschwindigkeiten“ (am auf Spiegel).
„politik, Merkel: verschiedene Geschwindigkeiten in EU“ (am auf Bild.de).

Wortgrafik
Wortgraph Geschwindigkeiten

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Lemma: Geschwindigkeit


Typische linke Wortnachbarn: höhere höheren niedrigen hohen hohe geringen seismischen


Typische rechte Wortnachbarn: gefahren ausgelegt beschleunigt ausgelegte erlaubten erlauben befahren



Jahresstatistik der Häufigkeit

Diese Terme haben ein gleiches Wortende:

Weiterführende Literatur:

Geschwindigkeiten: Mindest-, Höchst- und Richtgeschwindigkeiten der StVO
Europa der unterschiedlichen Geschwindigkeiten
Der rechtliche Rahmen eines Europas in mehreren Geschwindigkeiten und unterschiedlichen Gruppierungen


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Warenzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Homepage sind Eigentum der jeweiligen Eigentümer. ¹ Spezielle Relativitätstheorie ² Kanada ³ Schallgeschwindigkeit.