Startseite > Fußbal
Suche:

„Das Fußballstadion“ - Substantiv

Der Terminus Fußballstadion ist das 16.505.-häufigste Wort in der deutschen Sprache und tritt 1.256-mal im Lexikon auf. Es ist ein neutrales Substantiv in der Einzahl und hat den Artikel das. Die Worttrennung ist Fuß·ball·sta·di·on. Es folgen Beispielsätze des Begriffs im Text: "… Neubau dient als reines Fußballstadion für den FC Augsburg."¹ "Das erste Fußballstadion mit einem Kunstrasenplatz in …"² "… do Restelo ist das Fußballstadion des Clubs Belenenses Lissabon …"³ Rotiert wird es noidatsllabßuF geschrieben. Die zugehörige MD5-Checksumme ist 74f248fb85b44ae530a831c090f206bc und die SHA1-Summe ist e03f9e8810526dafd08e5ac4009487d5eea47fe3.

Wortgrafik
Wortgraph Fußballstadion

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: reines vereinseigene österreichisches gelegenes befindliches englisches fassendes


Typische rechte Wortnachbarn: Estádio umfunktioniert Pierre Mauroy Ljudski BMO Estadio Rasensportplätze



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die genannten Worte haben einen ähnlichem Wortanfang:

Veröffentlichungen:

1000 Gefahren im Fußballstadion


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Warenzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Webseite sind im Besitz der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Augsburg ² Brake (Unterweser) ³ Lissabon.