Startseite > Fleckf
Suche:

„Die Fleckfieber-Epidemie“ - Substantiv

Der Terminus Fleckfieber-Epidemie ist das 1.037.359.-häufigste Wort in der deutschen Sprache und tritt 6 Mal im Wortarchiv auf. Es ist ein weibliches Substantiv in der Einzahl und trägt den Artikel die. Es folgen Beispielsätze des Begriffs im Text: "… Jahr 1830/31 grassiert eine Fleckfieber-Epidemie"¹ "… Krankenpfleger während einer grassierenden Fleckfieber-Epidemie Dienst leisten."² "… Prowazek mit Untersuchungen einer Fleckfieber-Epidemie in Cottbus beauftragt."³ Rotiert wird es eimedipE-rebeifkcelF geschrieben. Die zugehörige MD5-Checksumme ist 5c06ad49a17164ab61625b18bdff3bf8 und die SHA1-Summe ist d804a6dba13aacd8c2a34aa59133656d403b6883.

Wortgrafik
Wortgraph Fleckfieber-Epidemie

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: grassierenden eine einer


Typische rechte Wortnachbarn: herrschte Dienst aus an im in



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die genannten Worte haben einen ähnlichem Wortanfang:


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Warenzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Website sind Eigentum der jeweiligen Eigentümer. ¹ Lahr (Westerwald) ² Alfred Pontius ³ Stanislaus von Prowazek.