Startseite > Federe
Suche:

„Federer“ - Substantiv

Federer
Autor: jtbarrett Lizenz: CC-BY-SA-2.0

Der Begriff Federer ist das 32.783.-häufigste Wort im Deutschen und tritt 530 Mal im Nachrichtenarchiv auf. Es ist die Wortart Substantiv. Es folgen exemplarische Verwendungen des Wortes im Text: "Insgesamt gewann Federer bisher 83 Titel im …"¹ "Der „stoische“ Edberg habe Federer dazu ermutigt …"² "Federer wurde in den Jahren …"³ Rotiert wird es reredeF getippt. Der Begriff reimt sich auf Pfunderer, Oberer und Molterer. Die zugehörige MD5-Checksumme ist cf05a49591efe83a013c824ef7081d67 und die SHA1-Checksumme ist 5d0f6c2025a453ca77aceba04a2622982f875d87. Die T9-Darstellung 3333737 entspricht dem Wort.


Aktuelle Nachrichten:
„Unbesiegt in London: Federer dreht spät auf“ (am 16.11.2017 auf Kicker).
Federer verliert den ersten Satz“ (am 16.11.2017 auf NZZ).
„Hinter den Kulissen der ATP-Finals - Geheime Wohlfühl-Oase: Hier relaxen Zverev, Federer & Co.“ (am 15.11.2017 auf Sport Bild).
Federer vorzeitig im Halbfinal“ (am 15.11.2017 auf NZZ).
„ATP-Finale: Zverev unterliegt Federer“ (am 15.11.2017 auf NDR).

Wortgrafik
Wortgraph Federer

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: Roger Edi Finals-Traum Weltranglistendritten büsste Roddick Weltranglistenersten


Typische rechte Wortnachbarn: John McEnroe Andy Murray Landstatthalter Tourneesieger Murschel Geometric titellos



Jahresstatistik der Häufigkeit

Jene Wörter besitzen einen ähnlichem Wortanfang:

Jene Worte haben ein analoges Wortende:


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Warenzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Website sind Eigentum der jeweiligen Eigentümer. ¹ ³ Roger Federer ² Stefan Edberg. Bildrechte: / Bild Autor: jtbarrett Lizenz: CC-BY-SA-2.0 . Alle Bilder zugeschnitten.